Logo

künstler

Claire IRELAND

1979 - 1981
Camberwell School of Art, Fachrichtung Keramik und Graphik

Seit 1993
Lehrtätigkeit, Putney School of Art

Seit 1998
Lehrtätigkeit, Richmond Adult College

Zahlreiche Ausstellungen in Europa, USA, Kanada und Neuseeland

Preise und Auszeichnungen:

1984
Medal of Merit, World Triennial of Small Ceramics, Zagreb

1986
Craft Council Grant

1987
Sir Mark Turner Memorial Scholarship, Canada

1993
Potterycrafts Prize "Black & White"

1994
Potterycrafts Prize "Rough & Smooth"

1995
Ceramic Review Prize, A&C Black Book Prize "Put a Lid on it"

1996
Batsford Book Prize "A Splash of Colour"

1997
Batsford Book Prize "Impressions"

1999
Brentford Regeneration Community Forum (Workshops funded for "Elements" Exhibition)

In das Reich der Tier- und Fabelwesen entführt die Engländerin Claire Ireland die Betrachter ihrer handgebauten skurrilen Geschöpfe. Diese Mischwesen bei denen sie Keramik mit anderen Materialien kombiniert, wie Treibholz, Gräser, Moos, Wurzen, Glas u.a., lassen ethnologische Einflüsse erkennen.
bild  bild  bild

bild  bild