Logo

künstler

Nica HAUG

1958
geboren in Memmingen

1977
Abitur

1978-85
Studium der Malerei und Keramik an der Akademie der Bildenden Künste, München bei Prof. Horst Sauerbruch und Prof. Klaus Schultze

1983
Meisterschülerin

1984
Staatsexamen Kunsterziehung

1985
Diplom, seitdem freischaffend, Studienreisen nach Andalusien, Kreta, Ägypten, Sizilien

1992
Studienaufenthalt in Südkorea

Teilnahme an nationalen und internationalen Symposien (Auszug)
Kortrijk (Belgien); Bechyne (Tschechien); Seoul (Südkorea); Nabeul (Tunesien) Bayrischer Städtetag, München / Badisches Landesmuseum Karlsruhe / Landesamt Friedrichshafen / Kulturamt Memmingen / Städtisches Museum Engen / Regierungspräsidium Tübingen / Keramiksammlung Veste Coburg / Württembergisches Landesmuseum Stuttgart / Deutsches Porzellanmuseum Hohenberg a.d. Eger / Internationale Keramiksammlung Bechyne

Arbeiten in privaten und öffentlichen Sammlungen (Auszug)
Seit 1980 zahlreiche Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen im In- und Ausland; Belgien, Deutschland, Frankreich, Korea, Luxemburg, Schweiz, Österreich, Tunesien, Tschechien

bild  bild  bild

bild  bild  bild